Am Freitag schlief der Rabbi lang

An einem Freitag wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt. Sie war Kindermädchen und, wie bei der Obduktion festgestellt wird, schwanger. Wurde sie deshalb ermordet? Bald verhaftet die Polizei einen Verdächtigen. Doch Rabbi David Small glaubt nicht an dessen Schuld. Er überzeugt Polizeichef Lanigan, macht sich damit aber selbst verdächtig. Denn unter den Fenstern seiner Synagoge geschah der Mord - und in seinem Wagen wurde die Handtasche der Toten gefunden. Der erste Fall für den legendären Rabbi einer jüdischen Gemeinde an der amerikanischen Ostküste (nicht weit von Boston entfern) und Amateurdetektiv David Small.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Massachusetts (State)
Buchdaten
Titel: Am Freitag schlief der Rabbi lang
Kategorie: Roman / Erzählung von 1966
LeserIn: Faun
Eingabe: 15.06.2015


Dieses Buch wurde 303 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783293207097
» zurück zur Ergebnisliste