Der letzte Walzer in Paris

Im Pariser Marais-Viertel wird die erdrosselte Leiche einer 78-jährigen Frau entdeckt. Ein Nachbar hatte in der Wohnung der Ermordeten am Morgen noch laute Musik gehört. Einen Musette-Walzer, und das nicht zum ersten Mal. Kommissar LaBréa findet heraus, dass das Opfer an den Wochenenden regelmäßig das bekannte Tanzlokal "Paradis" aufsuchte. Lernte sie dort ihren Mörder kennen?

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Paris
Buchdaten
Titel: Der letzte Walzer in Paris
Untertitel: Ein Fall für Kommissar LaBréa
Kategorie: Krimi / Thriller von 2009
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 21.06.2015


Dieses Buch wurde 456 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste