Der Falke von Malta

Malta im späten 9. Jahrhundert n.Chr.. Nach der Eroberung des maltesischen Archipels durch die Araber werden die christlichen Einwohner zwar geduldet, doch müssen sie mit Einschnitten in ihre Rechte leben. Als ein junger Christ ermordet wird, betraut der Emir von Malta Sarim, einen Hauptmann der Palastwache, mit der Aufklärung des Falls. Verwundert nimmt Sarim den scheinbar unbedeutenden Auftrag an. Als aber kurz darauf ein muslimischer Kaufmann ermordet wird, erkennt Sarim, dass eine geheimnisvolle Verbindung zwischen den Morden besteht. Und auch die hübsche Kellnerin Maria, in die er sich bei seinen Befragungen verliebt, scheint in den Fall verstrickt zu sein! Die Situation gerät völlig außer Kontrolle, als ein mysteriöser Geheimbund auf den Plan tritt.... (Der Text wurde vom Buchrücken übernommen)

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Mdina, Insel Gozo, Rabat (Malta)
Buchdaten
Titel: Der Falke von Malta
Kategorie: Historischer Roman von 2013
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 23.06.2015


Dieses Buch wurde 332 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783862822010
» zurück zur Ergebnisliste