Das Ei

Im Zentrum des Romans "Das Ei" steht der Versuch des Erzählers, in einem wortgewaltigen Schreibakt den - historisch realen - Anschlag auf das berühmteste Muttergottes-Bild der Christenheit in der Peterskirche (die Pietà von Michelangelo) zu verarbeiten.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Rom
Buchdaten
Titel: Das Ei
AutorIn: Raeber, Kuno
Kategorie: Roman / Erzählung von 1981
LeserIn: Faun
Eingabe: 29.06.2015


Dieses Buch wurde 299 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783884580271
» zurück zur Ergebnisliste