Flegeljahre

Kann ein Mann so unerotisch, so ambitionslos sein? Walts Selbstgenügsamkeit bringt seinen pragmatischen Bruder zur Weißglut. Zu allem Überfluss liebt er auch die schöne Wina, sie aber steht auf Walt. Jean Paul parodiert frech-witzig das Genre des Bildungsromans, denn sein »fauler« Held hat nicht die Absicht, sich von fremden Erwartungen aus der Ruhe bringen zu lassen. Dennoch muss er einen Aufgabenparcours durchlaufen – so will es der testamentarisch letzte Streich des reichen Van der Kabel – und könnte am Ende Millionär werden.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Franken (allg.), Haßlau, Sachsen (allg.)
Buchdaten
Titel: Flegeljahre
Kategorie: Roman / Erzählung von 2011
LeserIn: Faun
Eingabe: 29.06.2015


Dieses Buch wurde 294 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783842470286
» zurück zur Ergebnisliste