Mit offenen Karten

Hercule Poirot und Ariadne Oliver werden zu einem höchst exklusiven Dinner bei dem mysteriösen Mr. Shaitana geladen: Mit ihnen speisen zwei weitere Kriminalexperten – Oberinspektor Battle und Colonel Race – sowie vier Personen, von denen Shaitana behauptet, sie hätten erfolgreich und ungeahndet gemordet. Selbstverständlich dreht sich die Konversation beim Essen um nichts anderes als Mord. Beim anschließenden Bridgespiel wird der Gastgeber tot aufgefunden – ermordet natürlich. Die vier versammelten Kriminalisten erforschen die Vergangenheit der Gäste, müssen aber auch das Bridgespiel rekonstruieren, um zu erkennen, welcher Mörder der wahre ist...

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
London
Buchdaten
Titel: Mit offenen Karten
Kategorie: Krimi / Thriller von 1936
LeserIn: Faun
Eingabe: 12.07.2015


Dieses Buch wurde 276 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783455651317
» zurück zur Ergebnisliste