Tödliche Loge. E.T.A Hoffmann unter Verdacht

Historischer Krimi, Berlin im Jahre 1817. Der berühmte Schauspieler, Bühnenautor und Direktor des Nationaltheaters am Gendarmenmarkt, Ludwig August Kühnemann, wird Opfer eines verheerenden Brandes. E.T.A Hoffmann, der seinen Lebensunterhalt als Justizrat am Berliner Kammergericht verdienen muss, glaubt nicht an ein Unglück. Wenngleich ihn hohes Fieber plagt, was sein Bewusstsein bisweilen befremdlich trübt, entdeckt er bald Spuren, die seine Befürchtungen bestätigen: Er hat es mit einem Mord zu tun...

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Tödliche Loge. E.T.A Hoffmann unter Verdacht
Kategorie: Historischer Roman von 2006
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 06.08.2015


Dieses Buch wurde 300 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste