Im Auftrage des Königs: Die gefährlichen Abenteuer des Quentin Durward

Historischer Roman, viele Handlungsorte in Frankreich, Belgien und Schottland in den Jahren 1460 - 1470: Frankreich: Dorf und Schloss Plessis-lès-Tours (heute in der Gemeinde La Riche im Loiretal), der Fluss Cher, Peronne, Belgien: Wallonien: Charleroi (zur Provinz Hennegau), Flandern: Lüttich Schottland: Glen-Houlakin (Herkunftsort von Quentin Durward). Der Protagonist des Romans, Quentin Durward, ist der letzte Spross einer alten schottischen Adelsfamilie, dessen Angehörige ermordet worden sind. Sein Leben verdankt er der Hilfe eines Mönchs. Er wächst in einem Kloster auf, bis er selbst das Mönchsgelübde ablegen soll. Er flieht nach Frankreich, wo er mitten in die Auseinandersetzungen zwischen Ludwig XI. und seinem Vetter, Karl dem Kühnen, gerät. Quentin kann sich die Bewunderung des Königs verdienen und hat viele Abenteuer zu bestehen, nicht zuletzt, um die schöne Isabelle de Croye zu retten, auf deren Ländereien es der intrigante Karl abgesehen hat.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
La Riche, Cher (Fluss), Péronne, Charleroi, Lüttich
Buchdaten
Titel: Im Auftrage des Königs: Die gefährlichen Abenteuer des Quentin Durward
AutorIn: Scott, Walter
Kategorie: Historischer Roman von 1823
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 07.08.2015


Dieses Buch wurde 340 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783458349105
» zurück zur Ergebnisliste