Tel Aviv

Eine junge Frau aus Deutschland in Tel Aviv, einer Stadt, wo Menschen unterschiedlichster Herkunft um eine neue Heimat und neue Lebensentwürfe ringen. Aber die Erzählerin belässt es nicht bei feiner Beobachtung und kluger Analyse oder beiläufigen Momentaufnahmen des Alltags. Ihre Phantasie, ihre surrealen Ausflüge machen die Stadt Tel Aviv zu einem magischen, zu einem poetischen Ort – fragil, flüchtig, schwebend –, der einzig gangbare Weg, um wirklich dort anzukommen. (Klappentext)

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Tel Aviv
Buchdaten
Titel: Tel Aviv
Untertitel: Eine Stadterzählung
Kategorie: Roman / Erzählung von 2013
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 10.08.2015


Dieses Buch wurde 240 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783596189670
» zurück zur Ergebnisliste