Roter Winter

Roman von 1969, Neuauflage 2015. Annemarie Weber porträtiert die kontrastierenden Welten der wilden Sechziger zwischen Ehe und APO, linken Demos und schicken Empfängen. Lili Abelssen geb. Lewinsky hat einen Beruf, zwei Söhne, einen eleganten Ehemann und eine Vorliebe für schlecht gekleidete marxistische Liebhaber. Sie lebt im Berliner Westend, verliert sich gerne in verruchte Kneipen und schwelgt mit ihrem Gatten in den mondänen Kreisen der Modewelt. Durch abendliche Spiele, in denen die Abelssens bei genauer Kenntnis der gegenseitigen Schwachpunkte künftige Miseren bis hin zu Trennung und Tod imaginieren, bekommt ihre Beziehung eine reizvolle Eigendynamik.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Roter Winter
Kategorie: Roman / Erzählung von 1969
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 11.08.2015


Dieses Buch wurde 294 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste