Lola Bensky

Wie passen Sixties-Ikonen und das Elend der Konzentrationslager zusammen? Auf den ersten Blick natürlich gar nicht. Lily Brett beginnt ihren Roman mit Interviews und Begegnungen bedeutender Musiker der 60er Jahre. Erst nach und nach wird das Elend, das Lolas Eltern in Auschwitz überlebten, offenbar. So entsteht eine gewagte Mischung aus Glamour und Überlebenskampf, freier Liebe und unaussprechlicher Verbrechen. Doch so berührend Brett das Traurige beschreibt, so lebendig und witzig sind die Porträts der großen Helden des 60s-Rock - ein feines Buch.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
New York
Buchdaten
Titel: Lola Bensky
AutorIn: Brett, Lily
Kategorie: Roman / Erzählung von 2013
LeserIn: books4life
Eingabe: 16.10.2015


Dieses Buch wurde 262 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783518464700
» zurück zur Ergebnisliste