Wer mordet, dichtet nicht

Die Universitätsstadt Tübingen ist die Stadt der Schöngeister, der Professoren, Studenten und Literaten. (Hölderlin lässt grüßen). Und jeder weiß, Poeten und Denker dichten, doch morden sie nicht. Aber wie erklärt sich die plötzliche Serie grausam blutiger Verbrechen, deren Opfer alle junge Studentinnen sind? Denn wenn es dunkel wird in den alten Mauern und engen Straßen, geht finstere Angst um und vom Neckar ziehen böse, schwarze Schatten auf....

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Tübingen
Buchdaten
Titel: Wer mordet, dichtet nicht
Kategorie: Krimi / Thriller von 2014
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 23.10.2015


Dieses Buch wurde 211 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783944264721
» zurück zur Ergebnisliste