Die Turnachkinder im Winter

Wer mehr wissen will über das Leben der Turnachs: Der zweite Band spielt in der Stadt, unter dem Titel "Die Turnachkinder im Winter". Die Erstausgabe erschien 1909. Ida Bindschedler (1854-1919) war Primar- und Sekundarlehrerin. Zu schreiben begann sie erst mit 43 Jahren, als sie wegen eines Herzleidens ihren Beruf aufgeben musste. Die beiden Turnachkinder - Romane machten sie auf einen Schlag zur berühmtesten Schweizer Jugendbuchautorin neben Johanna Spyri. Handlungsort ist hauptsächlich das Wohnhaus der Familie Bindschedler in der Zürcher Altstadt am heutigen Weinplatz 7. Der Roman erzählt vom Leben in der Stadt um 1865. Der Schulalltag rückt in den Vordergrund. Kameradschaft und Zivilcourage werden am Beispiel des 11jährigen Hans Turnach zum Erlebnis. Die beiden Turnachkinder-Romane sind echte Klassiker der Kinderliteratur.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Zürich
Buchdaten
Titel: Die Turnachkinder im Winter
Kategorie: Jugendbuch von 1909
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 24.11.2015


Dieses Buch wurde 263 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9781477587423
» zurück zur Ergebnisliste