Catch 22

Roman über die Absurdität des Krieges und die Dummheit der Militär-Maschinerie. Captain John Yossarian ist im Zweiten Weltkrieg als Bombenschütze einer B-25 der US-Airforce auf der Insel Pianosa, eine 10 qkm große Insel im Mittelmeer - ca. 14 km südlich der Insel Elba und 26 km vom italienischen Festland entfernt (Provinz Livorno) - stationiert. Catch 22, also Falle 22 oder Trick 22 - das ist die ebenso irrsinnige wie ausweglose Dienstanweisung für das amerikanische Bombengeschwader, der zufolge Bomberpilot Yossarian nur dann von weiteren Einsätzen verschont bleibt, wenn er als verrückt anerkannt wird. Verrückt aber kann niemand sein, der sich weigern will, immer weitere großenteils sinnlose Einsätze zu fliegen. Also muß Yossarian ebenso wie seine Kameraden weiterfliegen, obwohl er sich die größte Mühe gibt, als verrückt zu erscheinen. Aber die Kriegsmaschinerie, gespeist aus persönlichem Ehrgeiz, Dummheit, Brutalität und Duckmäuserei, erkennt ihren eigenen Irrsinn nicht in dem Spiegel, den Yossarian - im Grunde der einzig Normale unter lauter Verrückten - vorhält...

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Insel Pianosa
Buchdaten
Titel: Catch 22
Kategorie: Roman / Erzählung von 1961
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 02.12.2015


Dieses Buch wurde 185 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783596125722
» zurück zur Ergebnisliste