Flugzeiten

Bonna träumt davon, in einem Flugzeug durch den Himmel zu gleiten. Aber er kommt aus einer armen Familie, lebt mit seinen Eltern und seinen fünf Geschwistern in einer winzigen Wohnung. Der Vater ist krank und Bonna muss früh viel Verantwortung übernehmen. Als er die Chance hat, in die Fliegerschar der Hitlerjugend einzutreten, geht sein großer Traum schließlich in Erfüllung. Endlich kann er der Enge entfliehen, frei sein! Doch um welchen Preis? Authentisch und konsequent aus Bonnas Perspektive erzählt Dagmar Chidolue die Geschichte seiner Jugend von 1932 bis 1940, als der Alltag hoffnungslos erschien und große und kleine Verführer es verstanden, junge Menschen in den Bann des NS-Regimes zu ziehen. Es ist die Geschichte ihres Vaters. (Text vom Buchrücken übernommen)

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Mragowo (Sensburg), Lwowiec (Löwenstein), Ilawa, Pionerski (Neukuhren), Kiel, Lüneburg, Cuxhaven, Wolgograd (Stalingrad)
Buchdaten
Titel: Flugzeiten
Kategorie: Roman / Erzählung von 2007
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 06.12.2015


Dieses Buch wurde 242 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783596852352
» zurück zur Ergebnisliste