Palazzo Calonna

Die französische Originalausgabe erschien 1985 unter dem Titel "Etat d’urgence", eine deutsche Ausgabe erstmals 1991. Handlungsort: Venedig zur Zeit des Karnevals. Der Filmemacher Adrien Leck kommt in die Stadt. Ein ungewöhnlicher Mitarbeiter begleitet ihn: Arno Rieti, einst Anführer der Roten Brigaden und nun reumütiger Terrorist. Von seinen ehemaligen Genossen zum Tode verurteilt, lebt er mit neuer Identität. Er hat eingewilligt, das Drehbuch zu einem Film zu schreiben, den Adrien über seine Geschichte machen will. Als Adrien in der ersten Nacht allein durch die Stadt streift, begegnet er der geheimnisvollen und erotischen Laetitia Vanese, die sich später als Richterin und erfolgreichste Anti-Terror-Fahnderin Italiens entpuppt. Die Romanze findet nämlich bald ein brutales Ende: Mitten auf dem Markusplatz wird Laetiia an Adriens Seite niedergeschossen. Die Roten Brigaden bekennen sich zu dem Attentat. Adrien, Rieti und die Polizei sehen sich mit einer Serie von brutalen Gewalttaten konfrontiert...

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Venedig
Buchdaten
Titel: Palazzo Calonna
Kategorie: Krimi / Thriller von 1991
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 11.12.2015


Dieses Buch wurde 250 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste