Eros und Thalasso

Klappentext: "Ein wohliges Bad aus Meeresalgen mag für manchen erholsam sein, ganz sicher aber nicht für die schöne Gloria. Sie wird tot in der Wanne eines Kurhotels an der normannischen Küste aufgefunden. Ihre Schwester Agnès beginnt mit eigenen Nachforschungen und bringt den eher geruhsamen Provinzkommissar aus Granville, Maurice Laice, gehörig auf Trab. Der ermittelt bereits in einem weiteren Mordfall und verfolgt die Spur einer Schlepperbande, während die hübsche Brünette einen Zusammenhang zwischen der Liebesaffäre ihrer Schwester und dem Tod des Schwagers sucht. Dabei stößt sie auf einen Sumpf aus Korruption, moderner Sklaverei und Eifersucht, der sich als absolut tödlich erweist …" Der Roman spielt in Granville in der Normandie und auf den vorgelagerten Inseln, den Îles Chausey (15 Kilometer westlich der Küste der Normandie bei der Landspitze Pointe du Roc der Stadt Granville). Granville ist ein beliebter, in der Hochsaison überfüllter Badeort. Die Stadt ist ein Zentrum der Thalasso-Therapie, die ja im Roman eine gewisse Rolle spielt...

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Granville, Chausey (Insel)
Buchdaten
Titel: Eros und Thalasso
Kategorie: Krimi / Thriller von 2000
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 11.12.2015


Dieses Buch wurde 261 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste