Die Minute mit Paul McCartney: Memo-Arien

Einziger Handlungsort: der Regents Park, einer der königlichen Parks, gelegen im nördlichen Teil des Stadtzentrums von London. Es ist eine banale Meldung aus dem London des 9. März 1967, der zufolge zwei deutsche Studenten Fußball im Regents Park spielen und dabei vom Hund von Paul McCartney gebissen wurden. Anlass genug für Delius, das Geschehen in 65 "Memo-Arien" aus 65 Perspektiven in verschiedensten Stilformen darzustellen, vom Sonett über den Rap und ein Verhör bis zur Gegendarstellung am Schluss.(Literaturkundige kennen das Rezept von Raymond Queneaus "Zazie in der Metro"). Verlagstext: "Ein Ball, ein Hund, ein Beatle, zwei junge Männer und sieben junge Mädchen im Londoner Regents Park am Tag, als "Getting better" für das Album "Sgt. Pepper´s Lonely Hearts Club Band" aufgenommen wurde. Eine wundersame Begegnung, immer wieder neu erzählt und anders beleuchtet – ein heiteres Spiel mit wechselnden Perspektiven und schönen Varianten. Sechsundsechzig Memo-Arien, ein bunter Fächer von Stil- und Tonarten, von literarischen Kompositionen, Satz- und Wortspielen. Ein Buch insbesondere für Beatle-Fans, London-Freaks, Fußball-Freunde, Literaturliebhaberinnen und Sprach- und Deutschlehrer aller Länder."

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
London
Buchdaten
Titel: Die Minute mit Paul McCartney: Memo-Arien
Kategorie: Sonstiges von 2015
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 15.12.2015


Dieses Buch wurde 272 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783887472047
» zurück zur Ergebnisliste