Boston Run - Der Marathon-Thriller

Der Roman handelt während der zwei Stunden des Marathon-Laufs mit der längsten Tradition nach den Olympischen Spielen, durchgeführt zum ersten Mal im Jahre 1897. Es ist der Boston-Marathon. Er findet jährlich am Patriots’ Day, dem dritten Montag im April, im US-Staat Massachusetts mit Start in Hopkinton und Ziel in Boston statt. Klappentext: "Brian Harding war immer ein guter Sportler - aber niemals ein herausragender! Der Boston-Marathon ist erst sein zweiter Start über die 42-Kilometer-Distanz, doch Brian weiß, dass er heute gewinnen wird.Ein neues Dopingmittel verleiht seinem Körper ein Mehrfaches des normalen Leistungsvermögens. Die Substanz baut sich während des Laufes ab, so dass sie nach dem Überqueren der Ziellinie nicht mehr nachweisbar sein wird. Ein scheinbar perfekter Plan. Doch außer der Siegprämie von 150.000 Dollar wartet bereits der Geheimdienst NSA auf Brian. Die Formel dieses neuen Dopingmittels ist immens wertvoll und die NSA-Einsatzleiterin Rachel Parker weiß, dass sie an Brians Blut gelangen muss, bevor er auf die Zielgerade einbiegt...."

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Boston, Hopkinton
Buchdaten
Titel: Boston Run - Der Marathon-Thriller
Kategorie: Krimi / Thriller von 2010
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 22.12.2015


Dieses Buch wurde 283 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783941297050
» zurück zur Ergebnisliste