Das dunkle Schiff

Die Geschichte des jungen Kerim, von Beruf Koch, gerät durch Zufall unter die gotteskriegern. Es gelingt ihn jedoch von der Gewalt loszusagen und er begibt sich auf die gefährliche Reise übers Meer nach Europa. Aber auch in Berlin kann er die Vergangenheit nicht abschütteln und wird von den Gotteskriegern wieder aufgespürt. In diesem Roman geht es um die vielen Erscheinungsformen des Extremismus, um seine Verführungsmacht und die Folgen.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Irak (allg.), Halabja, Türkei (allg.), Berlin
Buchdaten
Titel: Das dunkle Schiff
AutorIn: Fatah, Sherko
Kategorie: Roman / Erzählung von 2008
LeserIn: Aliena
Eingabe: 23.01.2016


Dieses Buch wurde 232 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783442739073
» zurück zur Ergebnisliste