Allmählich wird es Tag

Die Schauspielerin und Schriftstellerin Franka Potente lebt seit 2012 in Los Angeles. Dort ist auch ihr Roman angesiedelt. Er handelt von einem erfolglosen Banker, der noch dazu Frau und Sohn mit seinem Alkoholismus zu vergraulen droht. Klappentext: Atwater, Los Angeles, ist eines der besseren Viertel der Stadt. Hier hat Tim, 49, Banker, die meiste Zeit seines Lebens verbracht. Hier hat er sein Haus gebaut und mit seiner Frau Liz die Geburt ihres Sohnes Derek gefeiert. Das ist lange her. Inzwischen ist Tim am Tiefpunkt seines alten Lebens angekommen, denn er hat soeben seinen Job und seine Frau verloren. Mit zwei Koffern ist sie über den Rasen gestolpert und wortlos zu einem anderen ins Auto gestiegen. Nachdem seine Rachegedanken verraucht sind und er mithilfe von Whiskey und der sexuell freizügigen Nachbarin Aida sein Selbstmitleid überwunden hat, beginnt Tim nachzudenken, was geschehen ist - und wie es weitergehen soll. "Allmählich wird es Tag" ist ein Gesellschaftsroman und zugleich das Porträt eines Mannes, der gezwungen wird, seinem Leben auf den Grund zu gehen, bevor es endgültig zu spät ist.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Los Angeles
Buchdaten
Titel: Allmählich wird es Tag
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 27.02.2016


Dieses Buch wurde 183 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783492305921
» zurück zur Ergebnisliste