Otis

Mit seinem Debutroman wechselt Blumfeldsänger Jochen Distelmeyer das Genre: er nimmt uns mit auf eine "irrlichternde Reise durch eine Welt in der Schwebe". Handlungsort: Berlin, einige wenige Tage im Februar 2012 bilden den Hintergrund des Geschehens. Der Bundespräsident ist zurückgetreten. Eine Gruppe barbusiger Feministinnen sorgt für Aufsehen. George Clooney gesteht Schlafprobleme und so auch: Tristan Funke. Er ist ein Schwärmer, ein Mann, dem die Gegenwart längst als etwas Vergangenes erscheint. Erst vor kurzem ist er in die Hauptstadt gezogen, um eine alte Liebe zu vergessen, um ein Buch zu schreiben über die Erlebnisse seiner privaten Odyssee... (Auszug aus dem Klappentext)

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Otis
Kategorie: Roman / Erzählung von 2015
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 11.03.2016


Dieses Buch wurde 241 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste