High Fidelity

"Roman über wackelige Beziehungskisten und seelentröstende Songs". (The Guardian) : der 35-jährige Robert Fleming lebt in London-Crouch End und ist Besitzer eines Plattenladens. Er und seine beiden Mitarbeiter Barry und Dick diskutieren häufig über ihre jeweiligen Top-Five Schallplatten oder ihre Top-Five schlechtesten Songs aller Zeiten. Rob wird gleich zu Anfang des Romans von seiner Freundin Laura, die Rechtsanwältin ist, verlassen, da er sie betrogen hat, während sie schwanger war. Einen größeren Geldbetrag, den sie ihm geliehen hatte, konnte er ihr nie zurückzahlen; außerdem fanden beide, dass ihre Beziehung immer langweiliger wurde. Rob berichtet deshalb als Ich-Erzähler von seinen Top-Five Exfreundinnen: Alison Ashworth, Penny Hardwick, Jackie Allen, Charlie Nicholson und Sarah Kendrew. Er trifft sich im Laufe der Geschichte der Reihe nach mit ihnen wieder und sie unterhalten sich über ihre Beziehungen und ihr weiteres Leben, da Rob herausfinden will, woran genau ihre Beziehungen in die Brüche gegangen sind....

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
London
Buchdaten
Titel: High Fidelity
AutorIn: Hornby, Nick
Kategorie: Roman / Erzählung von 1999
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 17.03.2016


Dieses Buch wurde 241 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783462049930
» zurück zur Ergebnisliste