Der Mäusemörder

Prof. Alexander Kilian, Direktor eines Institutes für Molekulargenetik der Universität Freiburg im Breisgau wird mit einer Folge von beunruhigenden Zwischenfällen in seinem Institut konfrontiert. Im selben Zeitraum sterben in Freiburg mehrere Menschen durch eine mysteriöse Lebensmittelvergiftung, deren tatsächlicher Hintergrund sich erst herausstellt, als Kilian selbst in tödliche Gefahr gerät. Sein Freund Jörg Gessler, Hauptkommissar bei der Freiburger Kriminalpolizei, übernimmt die Ermittlungen und bringt schließlich den Täter in eine auswegslose Situation.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Freiburg im Breisgau
Buchdaten
Titel: Der Mäusemörder
Kategorie: Krimi / Thriller von 2004
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 27.03.2016


Dieses Buch wurde 278 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783891552575
» zurück zur Ergebnisliste