Muß man München nicht lieben?

Kein Reiseführer, vielmehr Tagebuchnotizen aus den 60ern, Alltagsaufzeichnungen aus München, Impressionen und Essays. KLAPPENTEXT: Muss man München nicht lieben? Wolfgang Koeppen, der über ein halbes Jahrhundert in der Isarmetropole lebte und dort 1996 starb, stellte diese Frage und beantwortete sie auf seine Weise. Was er niederschrieb, ist hier in dreißig Texte nachzulesen: Impressionen, Vermutungen und Einsichten. Das weit ausgreifende Panorama, das den Band eröffnet, war bisher nur in der verstümmelten Fassung des Erstdrucks von 1959 bekannt; es wird erstmals in seiner ursprünglichen Vollständigkeit vorgestellt.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
München
Buchdaten
Titel: Muß man München nicht lieben?
Untertitel: q
Kategorie: Sonstiges von 2002
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 13.05.2016


Dieses Buch wurde 255 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783458344124
» zurück zur Ergebnisliste