Am Ende einer Welt

Die Originalausgabe erschien 2015 in den USA unter dem Titel "World Gone By", eine erste deutsche Ausgabe ebenfalls 2015. Der Roman spielt in den der 1920er-Jahren in Tampa, Florida. Der Protagonist des Romans ist Joe Coughlin, einst Mafia-Boss mit beträchtlichem Gewaltpotenzial, jetzt ein erfolgreicher friedlicher Geschäftsmann in Tampa, Florida, der durchaus Sinn für Wohltätigkeitsveranstaltungen hat. Seine dunkle Vergangenheit ist offiziell kein Thema, doch sie ist Dreh- und Angelpunkt seines Erfolgs: Coughlin fungiert gewissermaßen als Kontaktmann zwischen Ober- und Unterwelt, zu allseitigem Nutzen, versteht sich... "Lehane schildert atmosphärisch sehr dicht die Strukturen einer mafiösen Gesellschaft, diese mörderische Arithmetik, in der Menschenleben umgehend miteinander verrechnet werden. Lehane ist ein Meister darin, die meteorologische Hitze Floridas auf seine Figuren zu übertragen - als wäre das feuchtheiße Klima Katalysator, wenn nicht Auslöser von exzessiver Gewalt." (Hans Jörg Wangner, Stuttgarter Zeitung) KLAPPENTEXT: Joe Coughlin, geachteter Bürger von Tampa, Florida, und Consigliere des Bartolo-Syndikats, hat seine kriminelle Vergangenheit hinter sich gelassen wie Amerika die Prohibition. Bis eines Tages aus heiterem Himmel ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt wird und auf dem Spiel steht, was ihm am wichtigsten ist: sein Sohn und der einzige Freund, den er hat....

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Tampa, Florida (State)
Buchdaten
Titel: Am Ende einer Welt
Kategorie: Krimi / Thriller von 2015
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 15.06.2016


Dieses Buch wurde 204 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257069440
» zurück zur Ergebnisliste