Die Bräute des Satans

Historischer Krimi, spielt im Kloster Maulbronn, der ehemaligen Zisterzienserabtei in der Ortsmitte von Maulbronn. KLAPPENTEXT: Das Kloster Maulbronn, im Jahre 1417. Die Hennen legen nicht, die Kühe geben kaum Milch, der Wein schmeckt wie Essig. Und als das Bauernmädchen Mechthild der Zauberei verdächtigt wird, ist die Krise perfekt. Bruder Hilpert, der erst vor ein paar Wochen ins Kloster heimgekehrte Bibliothekar, tut alles, um die Gemüter zu besänftigen. Doch das Unheil nimmt seinen Lauf. Kaum hat er mit seinen Ermittlungen begonnen, wird der verkohlte Leichnam eines Mitbruders gefunden. Vom Täter, der auf einem Pergamentröllchen die Buchstaben EST hinterlassen hat, fehlt dagegen jede Spur …

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Maulbronn
Buchdaten
Titel: Die Bräute des Satans
AutorIn: Klausner, Uwe
Kategorie: Historischer Roman von 2010
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 27.10.2016


Dieses Buch wurde 125 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste