Du bist ich. Die Geschichte einer Täuschung

Zwei Doppelgängerinnen tauschen ihre Rollen. Die fromme aber selbstsüchtige Louisa will Missionarin in Indien werden. Da ihre Familie dafür kein Verständnis hat, überredet sie ihre Mitschülerin Alvey zum Rollentausch. Alvey, eine Amerikanerin ohne familiären Bände, lässt sich überzeugen und zieht zu dem Gutshof der Familie Winship in Northumberland. Wird sie erkannt? Kitschig oder romantisch? Eine Story mit dem Flair Englands Anfang des 19. Jahrhunderts als leichter Lektüre für entspannte Stunden.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Northumberland, Hexham, Reading, Newcastle, New Bedford
Buchdaten
Titel: Du bist ich. Die Geschichte einer Täuschung
AutorIn: Aiken, Joan
Kategorie: Roman / Erzählung von 1987
LeserIn: Aliena
Eingabe: 18.01.2017


Dieses Buch wurde 103 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257224290
» zurück zur Ergebnisliste