American War

2075, der Klimawandel ist so weit fortgeschritten, dass die Küsten der USA bis weit ins Land hinein überschwemmt sind. Eine Weltmacht sind die USA schon lange nicht mehr, der südwestliche Teil wird von Mexiko als Protektorat kontrolliert und ein zweiter Bürgerkrieg zwischen dem Norden und einigen Südstaaten ist ausgebrochen, der das Land zwanzig Jahre lang verwüsten wird. Hauptfigur des Romans ist Sarat, ein jungenhaftes Mädchen, das als Sechsjährige ihren Vater durch einen Terroranschlag verliert und die folgenden sechs Jahre mit ihrer Mutter und ihren beiden Geschwistern in einem Flüchtlingslager im Norden Mississippis verbringt. Nach einem Massaker der Nordstaaten an den Lagerbewohnern, bei dem ihre Mutter getötet und ihr Bruder schwer verwundet wird, beschließt Sarat, als Widerstandskämperin für den Süden blutige Rache zu nehmen...

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
St. James, Iuka, Mississippi (State), Huntsville, Lincolnton, Augusta (US), Talladega, Atlanta, Lake Seminole
Buchdaten
Titel: American War
Kategorie: Roman / Erzählung von 2017
LeserIn: Faun
Eingabe: 17.08.2017


Dieses Buch wurde 36 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783103973198
» zurück zur Ergebnisliste