Solo

Wer dieses Buch in die hand nimmt, darf keine Angst vor Klischees haben: Bond trinkt, schaut den Frauen hinterher und liebt schnelle Autos. Subtil ist das garnicht. Und die Geschichte ist flacher als Papier. Also von william Boyd hätte man mehr erwartet.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
London, Afrika (allg.), Washington D.C., Langley
Buchdaten
Titel: Solo
Untertitel: Ein James-Bond-Roman
AutorIn: Boyd, William
Kategorie: Krimi / Thriller von 2013
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 11.11.2013


Dieses Buch wurde 499 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste