Lolita

Der 1910 in Paris geborene Humbert Humbert, Erbe einer Parfum-Fabrik in New York, verbringt 1947 den Sommer in der (fiktiven) neuenglischen Kleinstadt Ramsdale, wo er im Haus der Witwe Charlotte Haze deren zwölfjährige Tochter Lolita kennenlernt und von ihr magisch angezogen wird. Um in ihrer Nähe bleiben zu können, heiratet er die Mutter. Als diese bei einem Unfall ums Leben kommt, begibt sich Humbert mit Lolita auf eine ungeplante Autoreise, die im Uhrzeigersinn durch fast alle Staaten der USA führt... Auf der englischsprachigen Homepage von Dieter E. Zimmer findet man eine detaillierte und bebilderte geographische Beschreibung der Reisen von Humbert und Lolita: http://www.d-e-zimmer.de/LolitaUSA/LoUSpre.htm

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Neuengland (allg.), USA (allg.)
Buchdaten
Titel: Lolita
Kategorie: Roman / Erzählung von 1959
LeserIn: Faun
Eingabe: 13.02.2015


Dieses Buch wurde 282 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783498046460
» zurück zur Ergebnisliste