Der Ketzer von Naumburg

Protagonist dieses historischen Romans ist ein Steinmetzmeister aus Reims, dessen Name nicht erwähnt wird ("Der Reimser"). Der Roman spielt im 13. Jahrhundert. Der "Reimser" arbeitet zuerst am Mainzer Dom und macht sich dann auf den Weg nach Naumburg, um dort einem Auftrag des Naumburger Bischofs Dietrich nachzukommen. Es wird ihm dort nachgesagt, er teile die Ansichten der Waldenser, einer religiösen Bewegung, die sich Anfang des 13. Jahrhunderts in Savoyen und im Piemont gegründet hatte. Deswegen wird er von Vertretern der Inquisition bespitzelt.....

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Mainz, Veitshöchheim, Naumburg (Saale), Reims
Buchdaten
Titel: Der Ketzer von Naumburg
Kategorie: Historischer Roman von 1989
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 29.03.2015


Dieses Buch wurde 338 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste