Die Seele Petersburgs

Sankt Petersburg entdecken mit den Augen der Dichter! Von Puschkin über Gogol und Lermontow bis zur Achmatowa hat diese Stadt die größten Autoren Russlands zu Gedichten und Erzählungen inspiriert. Nikolai Anziferow, unvergleichlicher Chronist Petersburgs, folgt auf der Suche nach der Seele seiner Stadt der Literatur ebenso wie seiner eigenen Beobachtungsgabe. 1922 erschienen und erst jetzt ins Deutsche übersetzt, ist das Buch eine Entdeckung für Liebhaber der russischen Literatur und für alle, die Petersburg bereisen möchten.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
St. Petersburg (Leningrad)
Buchdaten
Titel: Die Seele Petersburgs
Kategorie: Reisebericht von 2003
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 07.04.2015


Dieses Buch wurde 371 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783446203174
» zurück zur Ergebnisliste