Schöne Schifferin

Roman über das Leben von Elisabeth Grossmann, la belle batelière de Brienz.Die schöne Schifferin von Brienz war sie einst, berühmt und verehrt. Sie ruderte und sang, wurde von den Fremden aufgesucht, bestaunt und porträtiert. In der Zeit des aufkommenden Tourismus Anfang 19. Jahrhundert war Elisabeth Grossmann die berühmteste Schweizerin. Doch dann ließ sie der junge Neuenburger Professor, den sie liebte, wegen zu großen Standesunterschiedes sitzen. Elisabeth heiratete den Wirt in Unterseen, gebar viele Kinder und ließ sich schließlich von ihrem gewalttätigen Mann scheiden. Doch wenige Jahre später erwartet sie von diesem gleichen Mann wieder ein Kind und steht vor einer äußerst schwierigen Entscheidung …

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Brienz, Brienzersee, Neuchâtel, Unterseen
Buchdaten
Titel: Schöne Schifferin
Untertitel: Auf den Spuren einer aussergewöhnlichen Frau
Kategorie: Roman / Erzählung von 1997
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 10.04.2015


Dieses Buch wurde 386 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783729605589
» zurück zur Ergebnisliste