Die Liebe zur Mechanik

Es herrscht Krieg – man schreibt das Jahr 1915. Als der Krieg droht, vor dem privaten Leben nicht länger haltzumachen, gerät Donna Teresa Velaschi in Sorge: „Ihr Ältester, der Selbstbewußteste, der Gescheiteste, der Schönste...“ – ihr Franco! – auch er wird „einrücken“ müssen. Die rettende Idee „empfängt“ sie als Geschenk des Himmels nach einer unruhigen Nacht: „Seine Passion für die Mechanik!“ Ist Franco nicht von klein auf ein Tüftler? Lebt er seine „Vorliebe für die besten Einfälle in der Mechanik“ nicht auf diversen Gaspedalen aus? Die väterlichen Verbindungen tun ein übriges, und am 20. Mai 1915, vier Tage vor Italiens Eintritt in den Ersten Weltkrieg, ist es geschafft: Während sich seine Altersgenossen für „die Strapazen und die eisigen Nachtwachen auf dem Madrone und dem Pian di Neve“ rüsten, kann Franco an der Drehbank Posten beziehen; bei Magnoni, einem befreundeten Fabrikanten...

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Italien (allg.), Mailand
Buchdaten
Titel: Die Liebe zur Mechanik
Kategorie: Roman / Erzählung von 1929
LeserIn: Faun
Eingabe: 12.04.2015


Dieses Buch wurde 362 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783518220962
» zurück zur Ergebnisliste