Lenas Flucht

Lena ist 35, Journalistin und schwanger. Zwar gibt es keinen Vater zum Kind, trotzdem freut sie sich sehr. Bis zu dem Zeitpunkt, als sie ins Krankenhaus kommt, dort will man ihr weiß machen, dass Baby sei tot und vorzeitig die Wehen auslösen. Lena gelingt die Flucht und rettet so ihr Baby und sich. Allerdings wird sie seit dem von Verbrechern gejagt, denn schließlich will niemand, dass das dunkle Geheimnis der Ärzte herauskommt. Lena schwebt in größter Gefahr.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Moskau, New York, Lesnogorsk
Buchdaten
Titel: Lenas Flucht
Kategorie: Roman / Erzählung von 2004
LeserIn: Herzogin
Eingabe: 23.01.2006


Dieses Buch wurde 318 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783746623818
» zurück zur Ergebnisliste