Malzkaffee und Zwetschenhonig

Die 80-jährige Bäuerin Paula Köhler schildert Begebenheiten aus ihrem Leben auf einem mittelhessischen Bauernhof in Langsdorf am Rande des Vogelsbergs. Dabei geht sie auch auf zwischenmenschliche Beziehungen, das Dorfleben, jahreszeitliche Begebenheiten und Feste, politisches Geschehen und das Arbeitsleben ein.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Langsdorf, Lich
Buchdaten
Titel: Malzkaffee und Zwetschenhonig
Untertitel: Erinnerungen einer Landfrau
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 2014
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 28.04.2015


Dieses Buch wurde 336 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783765508943
» zurück zur Ergebnisliste