Versteckerles

Karlsruhe im August 1945. Der Krieg ist aus, alles liegt in Trümmern und die Amerikaner versuchen, eine neue deutsche Zivilverwaltung aufzubauen. Mittendrin soll eine Scouttruppe Morde aufklären, mumifizierte Tote, an denen Spuren von Blausäure gefunden wurde. Die Spur führt in das unterirdische Gangsystem unter den Nazibunkern, zu Schwarzhändlern und schließlich bis in die eigenen Reihen …

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Karlsruhe
Buchdaten
Titel: Versteckerles
Untertitel: Ein 40er-Jahre-Krimi aus Karlsruhe
AutorIn: Pflug, Harald
Kategorie: Krimi / Thriller von 2013
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 01.05.2015


Dieses Buch wurde 334 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste