Adelheid von Lare

Historischer Roman, der das Leben der Stifterin des Klosters Walkenried im Südharz beschreibt. Schauplätze: Burg Lare (Burg Lohra) im Südharz, Kloster Walkenried, Kaiserpfalz Goslar, Nordhausen. Nach dem Tod ihres Vaters, des Grafen Beringar von Lare muss Adelheid die Grafschaft allein regieren. Raubgesindel machen ihrem Volk das Leben schwer, bald schon begreift sie, dass sie einen Mann an ihrer Seite braucht. Sie denkt sich eine ungewöhnliche Mutprobe aus... Nach dem Tod ihres Gemahles stiftet Adelheid gegen den erbitterten Widerstand eines mächtigen Abtes ein Zisterzienserkloster und bereitet damit den Weg für eine Reformbewegung, die nicht mehr aufzuhalten ist.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Großlohra, Walkenried, Goslar, Nordhausen
Buchdaten
Titel: Adelheid von Lare
Kategorie: Historischer Roman von 2004
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 11.05.2015


Dieses Buch wurde 340 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste