Das Haus am Nonnengraben

Ein Bamberg-Krimi. Eine Kunsthistorikerin (Dr. Tal ) und ein Staatsanwalt (Dr. Berg) als Ermittler. Hanna Tal soll einen Artikel über das verwahrloste »Haus am Nonnengraben« schreiben. Doch dort findet sie nicht nur eine alte Frau, die seit Wochen tot an ihrem Küchentisch sitzt, sondern auch die junge Stadtstreicherin Tanja mit ihrem Baby. Bei dem Versuch, Tanjas Unschuld zu beweisen, gerät Hanna immer tiefer in den Strudel der dunklen Geheimnisse des Hauses. Staatsanwalt Benno Berg und die Polizei verfolgen bei ihren Recherchen eine ganz andere Spur, die sie zu illegalen Geldgeschäften in der feinen Bamberger Gesellschaft führt. Wo ist der Knoten, der Vergangenheit und Gegenwart verknüpft?

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Bamberg
Buchdaten
Titel: Das Haus am Nonnengraben
AutorIn: Degen, Anna
Kategorie: Krimi / Thriller von 2007
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 23.05.2015


Dieses Buch wurde 337 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste