Berlin Potsdamer Platz

Berlin, Juni 1934: Gerüchte über einen Putsch der SA zirkulieren in der Stadt, der Konflikt zwischen Hitler und Röhm steuert auf einen Höhepunkt zu. Als sich der Anwalt Eugen Goltz mit dem SS-Mann Zerner trifft, der geheime Hintergrundinformationen verkaufen will, geraten die Männer in die Fänge eines SA-Todeskommandos. Mantiss, der Anführer des Kommandos, übt grausame Rache an Zerner. Goltz überlebt und fasst den Entschluss, seinen mächtigen Widersacher Mantiss unschädlich zu machen ...

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Berlin Potsdamer Platz
Kategorie: Krimi / Thriller von 2013
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 26.05.2015


Dieses Buch wurde 516 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783839214015
» zurück zur Ergebnisliste