Makarionissi

Was für ein toller Familienroman! Er beginnt in den Bergen an der albanisch/griechischen Grenze und für über Hildesheim, St. Pölten und Zürich auf die griechische Insel "Makarionissi" - die natürlich nur im Kopf der Autorin und nun in den Köpfen der Leserinnen und Leser existiert. Wie sie aussieht? Nun, sie hat die Form eines Hirschhornkäfers und in der Mitte liegt ein erloschener Vulkan, der genauso so hoch ist, dass das eine Dorf nicht das Feuerwerk des anderen Dorfes sehen kann. Ein toller Roman mit zarter Phantasie, grenzüberschreitenden Familienmitgliedern und viel Leidenschaft.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Albanien (allg.), Griechenland (allg.), St. Pölten, Chicago, Zürich, Hildesheim
Buchdaten
Titel: Makarionissi
AutorIn: Kaiser, Vea
Kategorie: Roman / Erzählung von 2015
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 28.05.2015


Dieses Buch wurde 512 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783462049282
» zurück zur Ergebnisliste