In den Ruinen von Berlin

Berlin, Juli 1945. Die ehemalige Reichshauptstadt, von Bombenangriffen und wochenlangem Straßenkampf verwüstet, ist der Schauplatz von Kanons Roman. Der Autor verpackt einen packenden Kriminalfall mit einer zu Herzen gehenden Liebesgeschichte, er taucht ein in eine düstere Zeit, in der die böse Saat des Kalten Krieges bereits aufgeht, in der die Alliierten den Schwarzmarkt unter sich aufteilen und versuchen, sich gegenseitig Hitlers Raketentechniker abzujagen. (Klappentext)

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: In den Ruinen von Berlin
AutorIn: Kanon, Joseph
Kategorie: Roman / Erzählung von 2002
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 10.06.2015


Dieses Buch wurde 424 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste