Wem die Stunde schlägt

Wem die Stunde schlägt, der packendste und berühmteste Roman Ernest Hemingways, schildert drei Tage im Leben des Amerikaners Robert Jordan. Aus Liebe zur Freiheit und zu Spanien kämpft er als Freiwilliger im Spanischen Bürgerkrieg auf seiten der Republikaner. Seine Aufgabe lautet, die Partisanen in den Bergen nördlich von Madrid hinter den faschistischen Linien zu beraten und eine strategisch wichtige Brücke zu sprengen. Inmitten der spannungsreichen Ereignisse, die von allen das Äußerste an Entschlossenheit und Opferbereitschaft fordern, begegnet Jordan bei der Guerillagruppe Maria, einem jungen Mädchen, dessen Eltern im Bürgerkrieg ermordet worden sind.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Spanien (allg.), Madrid, Segovia
Buchdaten
Titel: Wem die Stunde schlägt
Kategorie: Roman / Erzählung von 1940
LeserIn: Faun
Eingabe: 14.06.2015


Dieses Buch wurde 324 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783596204083
» zurück zur Ergebnisliste