Cosi fan tutti

Die Originalausgabe erschien 1996 unter dem Titel "Cosi fan tutti", eine deutsche Ausgabe erstmals 1997. Es ist der 5. Krimi der Aurelio-Zen-Serie. Der nach Neapel strafversetzte Aurelio Zen betrachtet seine Arbeit überwiegend als komische Oper frei nach Mozart. Statt sich nach Polizistenart um Verbrecher zu kümmern, droht er der Vielfalt der weiblichen Reize zu erliegen. Doch als in alarmierender Zahl dubiose Geschäftsmänner, korrupte Politiker und stadtbekannte Mafiosi von der Bildfläche verschwinden, wird Aurelio aus heiterem Himmel in eine hochbrisante Affäre verwickelt. Irgend jemand scheint politische Säuberung allzu wörtlich zu nehmen: mordende Müllmänner, Terroristenhatz, zwei Ganoven.... Der Autor beschreibt die Neapel und seine Menschen, die Ereignisse scheinen sich zu überschlagen und kurze Zeit später - ein Bild der Ruhe, als wenn diese Stadt und ihre Menschen nichts erschüttern könnte. Ein liebenswertes Chaos, das diese Stadt beherrscht...

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Neapel
Buchdaten
Titel: Cosi fan tutti
Kategorie: Krimi / Thriller von 1997
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 30.07.2015


Dieses Buch wurde 294 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783293207325
» zurück zur Ergebnisliste