Der Lauf des Flusses

Die Originalausgabe erschien 1993 unter dem Titel \"Le trajet d\'une rivière: la vie et les aventures parfois secrètes de Francis Tregian\", die deutsche Ausgabe erstmals 1998. Es ist ein historischer Roman über das Leben von Francis Tregian dem Jüngeren (1574 - 1619), ein englischer Komponist der späten Renaissance und des frühen Barock. England im 16. Jahrhundert: Der hochbegabte Musiker Francis Tregian kämpft leidenschaftlich für einen Ausgleich zwischen den Mächten, welche die damalige Welt auseinanderreißen – der katholische Glaube und die Reformation. Sein Weg führt ihn durch ganz Europa, zu Shakespeare, der am Globe Theatre den Hamlet inszeniert, nach Rom in den Vatikan – und direkt in die Arme von Françoise, die er ein Leben lang und bis über den Tod hinaus lieben wird … Viele Handlungsorte in England (Cornwall, Golden, Laherne, London, Clerkenwell) Frankreich ( Eu, Reims), Italien (Rom) Holland (Amsterdam), Schweiz (Waadtland, Echallens)

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Cornwall (allg.), London, Eu (Seine-Maritime), Reims, Rom, Amsterdam, Waadt (Kanton), Echallens
Buchdaten
Titel: Der Lauf des Flusses
AutorIn: Cuneo, Anne
Kategorie: Historischer Roman von 1998
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 04.08.2015


Dieses Buch wurde 341 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste