Wir gehn dahin und wandern

Eine Reise zu den Lebensorten von Paul Gerhardt (1607-1676), einer der bedeutendsten deutschsprachigen Kirchenlieddichter. Bis heute werden seine Lieder gerne und oft gesungen. "Geh aus, mein Herz, und suche Freud" oder "Du meine Seele singe" sind wie seine vielen anderen Lieder feste Bestandteile in Gottesdiensten. Auf dem Hintergrund seiner Lebensgeschichte, die in Gräfenhainichen (Sachsen-Anhalt) beginnt, Wittenberg und Berlin umspannt und schließlich in Lübben endet, zeichnet der Autor ein lebendiges Bild von Zeit und Weggefährten Paul Gerhardts.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Gräfenhainichen, Grimma, Wittenberg, Berlin, Mittenwalde, Lübben
Buchdaten
Titel: Wir gehn dahin und wandern
Untertitel: Eine Reise zu Paul Gerhardt Autor
AutorIn: Köpf, Rainer
Kategorie: Reisebericht von 2007
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 06.08.2015


Dieses Buch wurde 361 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste