Häng deine Träume in den Wind

Historischer Roman, angesiedelt in Schnepfenthal (heute ein Ortsteil von Waltershausen) im Jahre 1794. Ein Ort wie andere auch im Thüringischen, nur dass Christian Gotthilf Salzmann hier, fern von den Ablenkungen und Zerstreuungen der Residenzstadt Gotha und unterstützt von so tüchtigen Lehrern wie Johann Christoph Friedrich GutsMuths, seine musterhafte Erziehungsanstalt für Zöglinge aus dem Adel und dem gehobenen Bürgertum errichtet hat. Im Mittelpunkt der Handlung steht Salzmanns verzweifeltes Bemühen, sein Lebenswerk auch in den Stürmen der Revolutionszeit nicht aufgeben zu müssen, vor allem aber das Schicksal eines seiner Schüler, der, aus den ärmsten Schichten des Dorfes stammend, es schwer hat, sich neben den Adels- und Bürgersöhnen zu behaupten.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Schnepfenthal, Waltershausen, Gotha
Buchdaten
Titel: Häng deine Träume in den Wind
Kategorie: Historischer Roman von 1986
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 23.10.2015


Dieses Buch wurde 212 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste