Das Hospital der Verklärung

Der junge Arzt Stefan tritt seine Stellung in einem Hospital für Geisteskranke an, und schon bald wird ihm die besondere Atmosphäre an diesem Ort bewußt. Er beobachtet diese seltsame Umwelt mit Verwirrung und hat mehr und mehr das Gefühl, Mitverantwortung zu tragen. Der Einbruch der Brutalität durch SS-Truppen, die das Krankenhaus besetzen und die Insassen liquidieren, läßt alle Fassaden der Konventionalität zwischen den Kollegen zusammenstürzen.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Polen (allg.)
Buchdaten
Titel: Das Hospital der Verklärung
Kategorie: Roman / Erzählung von 1948
LeserIn: Faun
Eingabe: 27.10.2015


Dieses Buch wurde 272 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783518392935
» zurück zur Ergebnisliste