Dass Du ewig denkst an mich

Laurie wurde als kleines Kind entführt und zwei spurlos verschwunden. Nachdem sie wieder auftaucht spricht sie nicht über diese Zeit und lebt "normal" weiter. Als Jahre später ihre Eltern verunglücken bricht eine Persönlichkeitsspaltung hervor. Eine dieser Persönlichkeiten soll einen Mord begangen haben. Laurie selbst kann sich an nichts erinnern. In dem Prozess wird sie von ihrer älteren Schwester Sarah verteidigt und die versucht alles, um ihre Schwester vor dem Gefängnis zu retten.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
New York, Ridgewood, Bethlehem (USA)
Buchdaten
Titel: Dass Du ewig denkst an mich
Kategorie: Roman / Erzählung von 1994
LeserIn: Herzogin
Eingabe: 06.03.2006


Dieses Buch wurde 350 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783453075481
» zurück zur Ergebnisliste